Vogelbeobachtung inklusive ...

Die WAU bietet am 28.07., 29.07., 12.08. und 15.08.2017 in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.45 die Möglichkeit an, Rast- und Brutvögel an den Deichpütten im Speicherpolder am Festspielgelände mittels leistungsstarker Ferngläser (Spektive) und fachkundiger Information zu beobachten Auch zur Theatersaison 2017 beteiligen sich, mittlerweile zum vierten Mal, Umweltverbände, Behörden, die Niedersächsischen Landesforsten sowie der Naturfotograf Marcus Säfken mit einer vielfältigen Ausstellung zu aktuellen oder interessanten Naturthemen. Unter dem Motto "Friesland - Natur beGEISTert" stellen die Beteiligten ungewöhnliche "Phänomene der Natur" aus ihrem Aufgabenbereich vor. Die Naturschutz-Ausstellung wird vor der jeweiligen Aufführung, ab 18 Uhr und in der Theaterpause im großen Zelt zu besichtigen sein. Alle Stände werden von der jeweiligen Gruppe betreut, so dass Gelegenheit zu sachkundiger Information besteht. An der Ausstellung 2017 beteiligen sich: • Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisverband Friesland (unheimliches Fichtendickicht)* • Naturschutzbund (NABU)Wilhelmshaven/Friesland (Geister der Nacht)* • Jägerschaft Friesland-Wilhelmshaven (Nachtjäger) • Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (Naturgeister im Wattenmeer)* • Kreisimkerverband (Das Unheimliche in der Wabengasse)* • Mellumrat (Geisternetze)* • Niedersächsische Landesforsten, Forstamt Neuenburg (Neuenburger Waldgeister)* • Naturerlebnis Südliches Friesland (Pegasus)* • BUND-Kreisgruppe Friesland (Fledermäuse)* • Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz (WAU) (Faszinierende Salzwiese)* • III. Oldenburgische Deichband (Schutz vor den Naturgewalten)* • Agenda-Gruppe Varel (Unheimliche Geschichten vom Jadebusen und aus Dangast)* • Naturfotograf Marcus Säfken *einzelne Themen. Die Ausstellung wird unterstützt durch den Landkreis Friesland

zurück zur Übersicht