2020 wird es "märchenhaft"!

„Es war einmal ein Fischer und seine Frau, die wohnten zusammen in einer kleinen Fischerhütte, dicht an der See, und der Fischer ging alle Tage hin und angelte...“ So beginnt eines der bekanntesten Märchen vom Fischer und seiner Frau nach Philipp Otto Runge.

Als der bitter-arme Fischer einen sprechenden Butt an die Angel bekommt und ihm das Leben schenkt, entdeckt die Fischerfrau, dass der gerettete Butt ihrem Mann jeden Wunsch erfüllt. Die Verlockung von „Pracht und Macht“ zaubert eine neue Welt auf die Bühne, bis die Frau einen letzten verheerenden Wunsch ausspricht...

Im Sommer 2020 inszeniert Regisseur Frank Düwel das immer noch aktuelle Volksmärchen in der faszinierenden Naturkulisse direkt hinter dem Dangaster Seedeich.

Flyer als PDF "Vom Fischer und seiner Frau - Freilichttheater 2020 Dangast" hier laden.

Butt ist nicht gleich Butt

Butt ist nicht gleich Butt

29.11.2019 · Der erfahrene Schauspieler Wilhelm Wilken aus Zetel gibt dem „Butt“ Gestalt und Sprache. Mit seiner tiefen sonoren Stimme ist er dafür prädestiniert der uralten Seele des verwunschenen Fisches die erforderliche Würde und Weisheit zu verleihen. Der „Butt“ ist in die Notlage geraten dem Fischer zu Diensten zu sein. Mit jedem weiteren Wunsch, den er erfüllen muss, wächst sein Unmut. Die feinen Untertöne... mehr

Eine haarige Angelegenheit - Herausforderung für die Maske

Eine haarige Angelegenheit - Herausforderung für die Maske

22.11.2019 · Helga v. Eßen ist als freiberufliche Maskenbildnerin seit vielen Jahren an den Theatern der näheren Umgebung, zahlreichen Freilichtinszenierungen und der NDB Varel tätig. Die Inszenierung "Vom Fischer und seiner Frau" stellt die renommierte Maskenbildnerin und ihr engagiertes Team aber vor eine schwierige, fast unlösbare Aufgabe. Nach der Begegnung des Fischers mit dem Zauberwesen, des verwunschenen Prinzen... mehr

Wer wird denn jetzt schon an Weihnachten denken?

Wer wird denn jetzt schon an Weihnachten denken?

22.10.2019 · Bis Weihnachten wird noch geprobt! Die Vorbereitungen für das große Freilichttheater 2020 laufen auf Hochtouren. Der Regisseur Frank Düwel hat das bekannten Volksmärchen in eine spannende, hochdeutsche Textfassung gebracht. Der Bühnenbau hat die vorbereitenden Maßnahmen im Gelände rechtzeitig vor dem Eintreffen der Zugvögel abgeschlossen. Über 280 Pfähle wurden als Basis für die rund 20 x20 Meter... mehr

Inspiration Freilichttheater

Inspiration Freilichttheater

15.10.2019 · Der Vareler Künstler Guido Franz hat sich schon einmal vom Freilichttheater "Vom Fischer und seiner Frau" zu einem neuen Gemälde inspirieren lassen. Ein Kunstdruck des Bildes wird auf Kunsthandwerkermarkt 2020 angeboten. mehr

Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

10.10.2019 · Parallel zur Freilichttheaterinszenierung „Vom Fischer und seiner Frau“ wird auch 2020 wieder ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Festspielgelände in Dangast abgehalten. Wie die begleitende Naturschutzausstellung, wird der Markt jeweils zwei Stunden vor den Aufführungen beginnen. Kunsthandwerker/innen, die Lust haben sich an diesem Markt zu beteiligen, können sich ab sofort beim Kulturbüro unter... mehr

Jetzt geht es richtig los. Grundstein gelegt!

Jetzt geht es richtig los. Grundstein gelegt!

26.09.2019 · Um das fantastische Volksmärchen „Von dem Fischer und seiner Frau“ richtig in Szene zu setzten hat der ehrenamtliche Bühnenbau jetzt angefangen knapp 300 Pfähle als Basis für die große Bühne in den Grund des Festspielgeländes bei Dangast zu treiben, damit sie bis zum Sommer im nächsten Jahr Zeit haben sich zu setzten. Bereits am 4. Oktober beginnen dann die regelmäßigen Proben der Schauspieler für... mehr

Neue Vorverkaufsstelle in Dangast eingerichtet

Neue Vorverkaufsstelle in Dangast eingerichtet

16.09.2019 · Ab sofort können Kurgäste in Dangast auch auf ein kleines Kartenkontingent in der Kurverwaltung im Naturerbeportal zurückgreifen. mehr

Erster kleiner Fototermin

Erster kleiner Fototermin

03.09.2019 · Gestern schlüpften die Schauspieler Elke Theesfeld und Dirk Langerenken für den Oldenburger Fotografen Heiko Symann schon einmal in ihre Kostüme und Rollen. Die Fotos werden in den nächsten Tagen weiterbearbeitet und sollen für die Plakate und Faltblätter genutzt werden. mehr

Bühenwerkstatt nimmt Arbeit auf

Bühenwerkstatt nimmt Arbeit auf

02.09.2019 · In der Bühnenwerkstatt Bockhorn werden die Teile des Bühnenbildes für das große Freilichttheater vorgefertigt. Als Veranstalter schlüpft Christian Stankovic auch mal in die Rolle von „Pirat Jack“ oder bietet bei seinen Nachtwächter- Rundgängen Witziges und Wissenswertes aus Dangast und über die Friesen. Jetzt übernimmt Christian Stankovic die Leitung des Bühnenbauteams und bringt seine Erfahrunge... mehr

"Vom Wasser & dem Leben" - Naturschutzausstellung

"Vom Wasser & dem Leben" - Naturschutzausstellung

16.08.2019 · Gestern trafen sich die Umweltverbände zu einem ersten Arbeitskreis im Landkreis Friesland, um begleitend zum Freilichttheater 2020 wieder eine spannende Ausstellung vorzubereiten. Ca. 14 Naturschutzverbände und Institutionen einigten sich darauf, die Trockenheit der Jahre 2018/19 zum Anlass zu nehmen, das Thema „Wasser“ in seiner Vielfalt aufzuarbeiten und anschaulich darzustellen. Das Leitthema „Vom... mehr

Tages- und Halbtagesfahrten

Tages- und Halbtagesfahrten

15.08.2019 · Zusatzangebote für Reisebusgesellschaften: Dem Trägerverein „Gaudium Frisia e.V.“ ist es gelungen, den Besuch der Freilichttheateraufführung „Vom Fischer und seiner Frau“ für Reisebusunternehmen um ein „Highlight“ zu ergänzen: Unser Mitglied, der III. Oldenburgische Deichband, öffnet an den Aufführungstagen seine Deichverteidigungswege und vermittelt eine begleitete Informationsfahrt entlang... mehr

Kostümentwürfe begeistern die Schneiderinnen

Kostümentwürfe begeistern die Schneiderinnen

10.08.2019 · Bereits am Samstag stellten die Kostümbildnerin Hermine Seifert und die die Gewandmeisterin Katja Grebe die ersten Skizzen zu den geplanten Kostümen für das Stück "Vom Fischer und seiner Frau" den ehrenamtlichen Schneiderinnen in Neuenburg vor. Die opulenten, fantasievollen Vorentwürfe orientieren sich in erster Linie an der Zeit des Barock. Nur für einige, ernstere Szenen gibt es bei den Kostümen... mehr

Die Mischung macht´s! -Theaterprofis und Ehrenamtliche

Die Mischung macht´s! -Theaterprofis und Ehrenamtliche

05.07.2019 · Für seine Fähigkeit, das Werk Storms auf eine anspruchsvolle und zugleich immer frische Weise neu zu interpretieren erhielt unser Regisseur im vergangen Jahr den renommierten Theodor- Storm- Preis. In der Begründung hieß es:„Düwels Herangehensweise sei dabei auf eine faszinierende Weise integrativ, indem er nicht nur Theaterprofis mit Laiendarstellern zusammenbringe, sondern seine Ensembles aus Menschen... mehr

Damit "Müll" kein Problem wird - Individuelle Bewirtung von Gruppen nach Vereinbarung

Damit "Müll" kein Problem wird - Individuelle Bewirtung von Gruppen nach Vereinbarung

04.06.2019 · Sehr verehrte Gäste, wir freuen uns auf ihr Kommen und bitten Sie auf die Mitnahme von Speisen und Getränken zu verzichten! Das Freilichttheater Dangast wird - vor und hinter den Kulissen- von Ehrenamtlichen getragen. "Ihr Applaus ist ihre Bezahlung". Dafür sagen wir jetzt schon "Danke"! Wenn die Gäste heimfahren, geht für einige Helfer die Arbeit weiter. Das Bühnenbild muss wieder hergerichtet und d... mehr

Bühnenbauteam traf sich zum ersten Organisationgespräch

Bühnenbauteam traf sich zum ersten Organisationgespräch

23.05.2019 · Aufruf in eigener Sache - Mitwirkende für den Bühnenbau gesucht. Der Trägerverein Gaudium Frisia plant für den Sommer 2020 die neue Freilichttheater- Produktion „Vom Fischer und seiner Frau“ in Dangast. Zur Verstärkung des ehrenamtlichen Bühnenbau- Teams werden Männer und Frauen mit handwerklichem Geschick gesucht. Wer Lust und Interesse hat mitzumachen, kann sich unter Tel. 04453/ 935299 oder pe... mehr

... Ab heute geht es richtig los.

... Ab heute geht es richtig los.

06.05.2019 · Der Regisseur Frank Düwel skizzierte den Schauspielern in der ersten "Castingrunde", wie er mit ihnen zusammen das Volksmärchen am Dangaster Deich inszenieren möchte. Gleich im Anschluss ging es in die Turnhalle zum "Locker-machen". Mit viel Spass wurden gestenreich unterschiedliche Situationen improvisiert. mehr

 Bühnenmodell wurde in der Mitgleiderversammlung vorgestellt.

Bühnenmodell wurde in der Mitgleiderversammlung vorgestellt.

26.04.2019 · Die Gemeinden und Städte des Landkreises Friesland, der Landkreis und der III. Oldenburgische Deichband planen für das Jahr 2020 wieder ein großes Freilichttheater am Dangaster Seedeich - „Vom Fischer und seiner Frau“. Auf der heutigen Mitgliederversammlung in Schortens der Trägervereins Gaudium Frisia e.V. wurde der Vorentwurf des Bühnenbildes zum Freilichttheater 2020 vorgestellt. Der... mehr

Angebot für Reisebusgesellschaften

Angebot für Reisebusgesellschaften

26.03.2019 · Auch für 2020 bieten wir Theaterliebhabern, Reisebusunternehmen, Firmen und Vereinen den Service an, auf Wunsch ein Kartenkontingent bis zum Frühjahr 2019 zu reservieren, um in Ruhe einen Theaterausflug für Gruppen ab 20 Personen planen und organisieren können. Falls Sie Fragen haben, dann rufen Sie einfach oder unter Tel. 04453/935299 an oder schicken Sie uns eine E- Mail unter gaudiumfrisia@ewetel.net.... mehr

Vorverkaufsstellen wurden eingerichtet

Vorverkaufsstellen wurden eingerichtet

09.01.2019 · Ein Frohes neues Jahr - das überraschend beginnt. Es sind zwar immer noch knapp 20 Monate bis zur Premiere. Nchts desto trotz - heute wurden bereits die ersten vier Karten für das Theaterstück 2020 verkauft. mehr

Startschuss für das Freilichttheater 2020

Startschuss für das Freilichttheater 2020

07.09.2018 · Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Mitglieder des Vereins „Gaudium Frisia“ im Rathaus Bockhorn. Alle Städte und Gemeinden des Landkreises, der Landkreis Friesland und der III. Oldenburgische Deichband hatten sich 1999 in einem Verein zusammengeschlossen um kulturelle Großveranstaltungen, wie das Freilichttheaterspektakel direkt am Dangaster Deich zu organisieren. Die Veranstaltungen vor der... mehr

Auszeichnung unseres Schimmelreiter-Regisseurs Frank Düwel mit den Thodor-Storm-Preis

Auszeichnung unseres Schimmelreiter-Regisseurs Frank Düwel mit den Thodor-Storm-Preis

07.06.2018 · Der Hamburger Regisseur, Dramaturg und Dozent für Musiktheater, Frank Düwel, inszenierte im Expo- Jahr 2000 erstmalig den Schimmelreiter nach Theodor Storm am Dangaster Deich. Seit dem hat mehrere anspruchsvolle Stücke für die Dangaster Freilichtbühne im Auftrag des Trägervereins Gaudium Frisia in Szene gesetzt.   Jetzt wurde der Freilichttheater- Regisseur mit dem Theodor- Storm- Preis 2018... mehr

Schon die Anreise ist ein besonderes Erlebnis

Schon die Anreise ist ein besonderes Erlebnis

21.06.2017 · Die Busfahrt ab dem zentralen Parkplatz in Jeringhave, Jeringhaver Gast 5, 26316 Varel, ist ebenfalls im Preis enthalten: Anfahrt mit dem PKW über die A29 Autobahnabfahrt Varel/Bockhorn, dann Richtung Zetel auf der alten Bundesstraße bis “Filmer” Jeringhave. Vom PR- Parkplatz kostenlos mit dem Pendelbus zum Freilichttheatergelände. Die Busse fahren ab 17.30 Uhr in einem 15 Minuten- Rhythmus.... mehr

Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen.

24.03.2017 · Die Sitzplatzreihen sind jeweils um ca. 25 cm herhöht. Alle Sitzplätze sind überdacht und nummeriert. Das Stück wird vor der atemberaubenden Naturkulisse des Seedeiches Dangast in Szene gesetzt. Der frische Wind, die salzig schmeckende Luft und der eigentümliche Duft des Wattenmeeres machen dieses Landschaftstheater zu einem Fest der Sinne. Wie in den vergangenen Jahren wird die Zuschauertribüne... mehr

Wir bitten alle Hundebesitzer um Verständnis

Wir bitten alle Hundebesitzer um Verständnis

26.08.2013 · Aus gegebenem Anlass, weisen wir vorsichtshalber darauf hin, dass zum Freilichttheater keine Hunde mitgenommen werden dürfen. Das Spielgelände befindet sich im Naturschutzgebiet und Tiere, die im Theaterstück eingesetzt werden, könnten durch die Anwesenheit von Hunden nervös werden. Wir bitten alle Hundebesitzer um Verständnis. mehr

Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

Parallel zur Freilichttheaterinszenierung „Vom Fischer und seiner Frau“ wird auch 2020 wieder ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Festspielgelände in Dangast abgehalten. Wie die begleitende Naturschutzausstellung, wird der Markt jeweils zwei Stunden vor den (insgesamt 13) Aufführungen beginnen. Kunsthandwerker/innen, die Lust haben sich an diesem Markt zu beteiligen, können sich ab sofort beim Kulturbüro... mehr

Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

Parallel zur Freilichttheaterinszenierung „Vom Fischer und seiner Frau“ wird auch 2020 wieder ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Festspielgelände in Dangast abgehalten. Wie die begleitende Naturschutzausstellung, wird der Markt jeweils zwei Stunden vor den (insgesamt 13) Aufführungen beginnen. Kunsthandwerker/innen, die Lust haben sich an diesem Markt zu beteiligen, können sich ab sofort beim Kulturbüro... mehr

Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

Parallel zur Freilichttheaterinszenierung „Vom Fischer und seiner Frau“ wird auch 2020 wieder ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Festspielgelände in Dangast abgehalten. Wie die begleitende Naturschutzausstellung, wird der Markt jeweils zwei Stunden vor den (insgesamt 13) Aufführungen beginnen. Kunsthandwerker/innen, die Lust haben sich an diesem Markt zu beteiligen, können sich ab sofort beim Kulturbüro... mehr

Jetzt geht es richtig los. Zusätzliche Vorverkaufsstelle in Dangast eingerichtet.

Um das fantastische Volksmärchen „Von dem Fischer und seiner Frau“ richtig in Szene zu setzten hat der ehrenamtlich Bühnenbau jetzt angefangen knapp 300 Pfähle als Basis für die große Bühnen in den Grund des Festspielgeländes bei Dangast zu treiben, damit sie bis zum Sommer im nächsten Jahr Zeit haben sich zu setzten. Bereits am 4. Oktober beginnen dann die regelmäßigen Proben der Schauspieler für... mehr