Aktuelle Informationen

2021 wird märchenhaft – Freilichttheater Premiere 13.08.2021

Annehmen was man nicht ändern kann – die zusätzliche Zeit auch als Chance nutzen.


Mit weit über eine halbe Millionen Produktionskosten und bis zu 250 Beteiligten gehört das Freilichttheater bei Dangast zu den kulturellen Highlights der Region. Die Inszenierung des Volksmärchen "Vom Fischer und seiner Frau“ wurde aufgrund der Kontaktbeschränkungen auf den Sommer 2021 verschoben. Regisseur, Schauspieler und das gesamte Orga-Team erkennen auch die Chance in dieser „Zwangspause“. Die zusätzliche Probezeit über die Wintermonate wird jetzt genutzt, um am Stück und den Rollen zu feilen.Lassen Sie sich im Sommer 2021 verzaubern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bereits für 2020 gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit
Wir wären unseren Gästen dankbar, wenn sie unser Ersatzangebot annehmen würden.
Hierdurch unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen unnötige Kosten zu vermeiden.

Hier unser Bonus-Umtauschangebot sowie Regelungen zu einer evtl. Rückgabe der Tickets:

 

 

Ausstellung „Hinter den Kulissen“

Ausstellung „Hinter den Kulissen“

02.09.2020 · Heute haben wir die Ausstellung "Hinter den Kulissen" im Vereenshuus Neuenburg aufgebaut. Gezeigt werden Ölbilder des im Frühjahr verstorben Maler Willi Egenhoff (Schwerpunkt Niederdeutschen Theater Neuenburg) und Fotografien von Heiko Symann aus Oldenburg (Schwerpunkt Proben zum Freilichttheater). Die Ausstellung kann vor den Veranstaltungen im Vereenshuus besichtigt werden. Ein Termin für eine offizielle... mehr

Neuer mobiler Werkstatt-Container für Gaudium Frisia

Neuer mobiler Werkstatt-Container für Gaudium Frisia

27.08.2020 · Um den reibungslosen Aufbau des Freilichttheaters 2021 zu gewährleisten, soll die Infrastruktur für den Ehrenamtsbereich „Bühnenbau“ mit einer wetterfesten, mobilen und professionell ausgestatteten Werkstatt ausgestattet werden. Jetzt ist er da! ,… und steht auf dem Bauhof Bockhorn. Das Bühnenbauteam wird den Lagercontainer über die Wintermonate nach ihren Bedürfnissen ausstatten. Die... mehr

Eigentlich hätten wir heute Premiere! Annehmen was man nicht ändern kann – die zusätzliche Zeit auch als Chance nutzen.

Eigentlich hätten wir heute Premiere! Annehmen was man nicht ändern kann – die zusätzliche Zeit auch als Chance nutzen.

14.08.2020 · 2021 wird märchenhaft – Freilichttheater Premiere 13.08.2020- Mit weit über eine halbe Millionen Produktionskosten und bis zu 250 Beteiligten gehört das Freilichttheater bei Dangast zu den kulturellen Highlights der Region. Die Inszenierung des Volksmärchen "Vom Fischer und seiner Frau“ wurde aufgrund der Kontaktbeschränkungen auf den Sommer 2021 verschoben. Regisseur, Schauspieler und das gesamte... mehr

Das Bühnenbau-Team war fleißig.

Das Bühnenbau-Team war fleißig.

18.07.2020 · Das Bühnenbau-Team hat in der Zwischenzeit den Schmink-Container nach den Wünschen der Maske professionell ausgestattet. Foto: Günther Buhr mehr

2021 mit höchsten Qualitätsansprüchen - jetzt mit Meisterbrief

2021 mit höchsten Qualitätsansprüchen - jetzt mit Meisterbrief

19.06.2020 · Unsere Kostümbildnerin Hermine Seifert hat jetzt ihre Ausbildung zur Gewandmeisterin mit "Sehr gut" abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch! Das Foto zeigt sie mit ELKE bei der Anprobe des Meisterstücks. Das Kostüm wird erstmalig am 13.08.2021 bei der Premiere im Stück „vom Fischer und seiner Frau" in Dangast zu sehen sein. ... und es wird sehr viele spannende Kostüme Geben. Foto: Philipp Theesfeld mehr

Häufig gestellte Fragen zur Umtauschaktion

Häufig gestellte Fragen zur Umtauschaktion

08.05.2020 · 1. Umtauschbeleg In der Anlage der online Kunden waren zu wenig Belege mit meinem persönlichen Ausweichtermin? Antwort: die Belege können entsprechend der Anzahl ihrer Karten kopiert werden. Sie dienen nur dazu, dass Sie den neuen Termin auf den alten Tickets sichtbar machen. Sie können aber auch das Datum auf den Eintrittskarten handschriftlich ändern. Nutzen Sie dazu unbedingt die Umtauschtabelle (oder... mehr

Die Umtausch- und Rückgabereglungen werden in Kürze hier bekanntgeben.

Die Umtausch- und Rückgabereglungen werden in Kürze hier bekanntgeben.

25.04.2020 · Wir bitten aber noch um etwas Geduld. Aufgrund der aktuellen Entwicklung arbeitet der Verein Gaudium Frisia fieberhaft an einer möglichen Verschiebung der Aufführung. Alle gekauften Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Wir bitten aber alle Theaterfreunde noch um etwas Geduld. Alle Notwendigen Beschlüsse erlangen erst durch Mitgliederversammlung am 06.05.2020 ihre Rechtswirksamkeit. Bis dahin... mehr

Entwicklungen aufgrund der behördlichen Anordnung vom 20.04.2020

Entwicklungen aufgrund der behördlichen Anordnung vom 20.04.2020

20.04.2020 · Aufgrund der ab heute 20.04.2020 gültigen behördlichen Anordnung, “Veranstaltungen ab 1000 Personen zu untersagen“ , ist das Freilichttheater „Vom Fischer und seiner Frau“ nicht mehr wie geplant durchführbar. Diese Situation ist für uns auch neu und stellt grade einen gemeinnützigen Verein - ohne einen „Verwaltungsapparat“ - vor große Herausforderungen. Die bereits verkauften Tickets... mehr

Wie geht es weiter? Mit Ruhe und Besonnenheit.

Wie geht es weiter? Mit Ruhe und Besonnenheit.

15.04.2020 · In der gemeinsamen Sitzung der Bundesregierung und der Länderchefs wurde heute beschlossen “Großveranstaltungen bis mindestens zum 31. August 2020“ zu untersagen. Das stellt den Trägerverein des Freilichttheaters „Gaudium Frisia“ vor eine neue Situation und Herausforderung. Aktuelle Ausführungen zu dem heutigen Beschuss (z.B. wie der Terminus Großveranstaltungen definiert ist und wie das Land... mehr

Instagram- und Facebook-Botschaften für unsere Gäste

Instagram- und Facebook-Botschaften für unsere Gäste

07.04.2020 · Auf unserer Instagram-Seite „ freilichtheater_dangast“ und der Facebook-Seite „Freilichtheater Dangast“ posten wir z.Z. auch Videobotschaften unserer Schaupieler aus ihrem Homeoffice. Wir sehen uns in Dangast! mehr

Die Schwestern Lilli und Lara proben im Homeoffice

Die Schwestern Lilli und Lara proben im Homeoffice

05.04.2020 · Die Schwestern Lilli und Lara Zunker nutzen das milde April Wetter, um in der Einsamkeit des Strandes ihre Ballettübungen zu proben. Da ihnen der "Butt" als Requisite fehlt, muss ein Schal herhalten. Foto: Lilli und Lara mehr

Verbundenheit der Sponsoren macht Mut für die kommenden Monate

Verbundenheit der Sponsoren macht Mut für die kommenden Monate

31.03.2020 · Der Bühnen- und der Kostümbau gehen trotz Corona- Krise gut voran. Ab Mai soll das aufwendige Bühnenbild vor der Naturkulisse des Seedeiches entstehen. Die Schauspieler arbeiten z.Z. in Home- Office an ihren Rollen. Alle arbeiten weiterhin diszipliniert und mit Spannung auf die Premiere am 14.08.2020 hin. Auch wenn der Vorverkauf seit Beginn der Kontaktsperre fast stagniert, hofft der Trägerverein das... mehr

Vier ausgebildete Tänzerinnen lassen den Butt magisch durch den Raum schweben

Vier ausgebildete Tänzerinnen lassen den Butt magisch durch den Raum schweben

30.03.2020 · Eine oft gestellte Frage an unser Team… „Wie machen die das mit dem Butt ?“ In den vorherigen Veröffentlichungen wurde ja bereits auf die Vielschichtigkeit der Rolle hingewiesen. Während der Schauspieler Wilhelm Wilken unserem „Butt“ mit seiner sonoren Stimme die nötige Weisheit und Würde verleiht, visualisiert Hendrik Oostinga in der Rolle des Magiers „die rechte Hand des Butts“. Jeweils nach... mehr

Home Office für Schauspieler.

Home Office für Schauspieler.

24.03.2020 · Home Office für Schauspieler. Klar - auch die Planungen fürs Freilichttheater sind durch die Corona- Pandemie beeinträchtigt. Doch da die Arbeitsphase über die Wintermonate sehr erfolgreich war, konnte bereits vor zwei Wochen eine längere Probenpause eingelegt werden, um alle unnötigen Kontakte zu minimieren. Seit dem werden unsere hoch motivierten Darsteller vom Regisseur Frank Düwel mit „Home Office... mehr

Ein gewitzter Gehilfe

Ein gewitzter Gehilfe

15.03.2020 · Benedikt Schäfer aus Neuenburg spielt "Julius", den Lakai des selbst- und machtsüchtigen Ministers "Franz". Durch seine Finger gehen die Papiere mit den wichtigen Entscheidungen am Hofe Ilsebills und er dient seinem Herrn als Schreibpult und gewitzten Gehilfen in den Künsten der Intrige. "2017 habe ich zum ersten Mal beim Freilichttheater in Dangast mitgemacht. Ich spiele gerne Theater und finde, dass die... mehr

Es macht einfach Spaß

Es macht einfach Spaß

13.03.2020 · Der 16 Jährige Phillip Reinefeld aus Neuenburg spielt "David". Er dient als Lakai dem ehrgeizigen General Hans und sorgt stets für eine geschärfte Klinge seines Herren und träumt dabei selbst ritterlich die blitzende Klinge für die Ehre der Herzensdame zu führen und neue Reiche zu erobern. Schon 2017 hat er beim Geisterschiff mitgespielt. "Es hat mir so großen Spaß gemacht, dass ich unbedingt wieder dabei... mehr

Sie führt Selbstgespräche mit einer Möwe

Sie führt Selbstgespräche mit einer Möwe

10.03.2020 · Emma Meyer aus Varel spielt "Sophie". Als Zofe der Admiralin bereist sie die ganze Welt. Leider ist sie nicht ganz seetauglich und fühlt sich auf den langen Seefahrten auch oft einsam, so dass sie Selbstgespräche mit einer Möwe begonnen hat. Die 16-jährige Emma Meyer ist seit 2017 mit Leidenschaft beim Freilichttheater dabei und geniest die tolle Gemeinschaft in Dangast. Foto: Heiko Symann, Oldenburg mehr

Ich wollte unbedingt wieder dabei sein!

Ich wollte unbedingt wieder dabei sein!

09.03.2020 · Lotte Heidenreich aus Sengwarden schlüpft in die Rolle einer Zofe und der Meisterin der Vögel ihrer Majestät. Sie konnte schon beim „Geisterschiff“ Erfahrungen beim Freilichttheater in Dangast sammeln. Im Sommer 2020 ist sie als Zofe für den Papagei der Königin zuständig, der sich nach dem anmaßenden Wunsch der Frau, „nun auch Kaiser zu werden“, in einen kalten, metallenen Maschinenvogel verwandelt.... mehr

Der beste Freund des Fischers

Der beste Freund des Fischers

07.03.2020 · Julian Richter aus Bockhorn verkörpert „Fiete“, den besten Freund des Fischers Hein. Ihn reizen Macht und Luxus nicht und er bleibt glücklich als der einfache Fischer. Er ahnt das nahende Unheil in den Maßlosigkeiten Ilsebills und im immer bedrohlicheren Unwetter, das sich mit den Wünschen zusammenbraut. „Die Stimmung am Deich und das Team auf, vor und hinter der Bühne in Dangast einzigartig sind... mehr

Er sorgt für den klaren Blick in die Zukunft

Er sorgt für den klaren Blick in die Zukunft

06.03.2020 · Finn Eberhardt aus Varel spielt "Joseph", den Lakai des Hofastrologen "Caspar". Er sorgt für die stets polierte Zauberkugel des Astrologen und einen klaren Blick auf dessen Prophezeiungen. Mögen seine Voraussagen auch eine Spökenkiekerei und Schwindel sein, so wecken sie doch Träume nach fernen Ländern...und nach Macht. "Es ist ein schönes Gefühl, ein Teil dieses Gesamtkunstwerks zu sein und die... mehr

...ein gewitzter Schwindel

...ein gewitzter Schwindel

05.03.2020 · Der bekannte Schauspieler Lutz Bode spielt im Sommer 2020 „Gottlieb“. Der brave Fischer und Spökenkieker steigt auf zum Hofastrologen der Königin. In seiner Zauberkugel erscheinen ferne Länder und eine glänzende Zukunft. Dabei sind seine Prophezeiungen auch immer ein gewitzter Schwindel, die Gunst der Königin zu erlangen. Lutz Bode ist mit seinen 70 Jahre einer der Haudegen des „Dangaster... mehr

... Das erste Mal bei der Schatzinsel 2014 in Dangast dabei gewesen..

... Das erste Mal bei der Schatzinsel 2014 in Dangast dabei gewesen..

03.03.2020 · Jannik Schnitger aus Varel spielt „Johann“ einen jungen Fischer. Der „kleine Schwerenöter“ ist beliebt bei der Damenwelt. Er erliegt zunächst nicht den Karriere- Verlockungen, die der Aufstieg der Fischersfrau für die Gesellschaft mit sich bringt. Erst am Kaiserhofe Ilsebills glänzt er als fescher Corporal vor den Damen des Hofes. Jannik Schnitger war das erste Mal bei der Schatzinsel 2014 in... mehr

Im Schatten des höfischen Lebens

Im Schatten des höfischen Lebens

02.03.2020 · Jenna Modest, spielt „Lucia“, die Zofe der Hofdame. Auch wenn sie von ihrer unmittelbaren Vorgesetzten ständig mit den niedrigsten Aufgaben, wie das Misten der Ställe, betraut wird, genießt sie es, auf der anderen Seite, in deren Schatten am höfischen Leben und den bunten Bällen teilnehmen zu können. Jenna spielte schon als 12 Jährige 2017 im Freilichttheater Dangast mit: „Mir macht es großen... mehr

Sorgloser Fischer erliegt rasch den Versuchungen

Sorgloser Fischer erliegt rasch den Versuchungen

27.02.2020 · Andreas Frerichs, aus Bockhorn war schon beim Schimmelreiter 2011 als Spieler dabei. Diesen Sommer verkörpert er die Rolle des „Caspar“. Der sorglose Fischer erliegt rasch den Versuchungen des neuen Luxus am Hofe Ilsebills. Als Schneider umgarnt er die Königin im Spiel um die Macht mit den kostbarsten Tuchen. "Mich reizt am Freilichttheater in Dangast, dass wir als Amateure die Gelegenheit haben, unter... mehr

Die Versuchung...

Die Versuchung...

24.02.2020 · Eva Langerenken aus Varel spielt "Marie", die Zofe der Köchin. Unter dem strengen Regiment der königlichen Köchin ist es nicht so einfach, die Ansprüche an die hohe Küchenkunst zu erfüllen. Und immer raffinierter und delikater werden die Leckereien ... die Versuchung selbst zu naschen steigt. Eva Langerenken hat 2017 schon hinter der Bühne mitgeholfen. In diesem Sommer spielt die 13- jährige das erste Ma... mehr

Vom Fischer zum General

Vom Fischer zum General

22.02.2020 · Rainer Behrends aus Neuenburg spielt den „Hans“. Anfangs nur ein einfacher Fischer, kreuzt er für ihre Majestät am Hofe die Klingen. In seinem ungezügelten Ehrgeiz nach Macht strebt er nicht nur als General die Eroberung neuer Reiche an, sondern auch das Herz der Königin. Fotos: Martina Brünjes mehr

Einzigartige Sonnenuntergänge inklusive

Einzigartige Sonnenuntergänge inklusive

20.02.2020 · Die Varelerin Christine Meyer schlüpft in Dangast in die Rolle der "Frederike". Sie wandelt sich im Stück von der zweiten besten Freundin der "Fischersfrau" zu deren Admiralin. Selbst für die erfahrene Schauspielerin, die bereits in unzähligen Stücken brilliert hat, ist es eine große Herausforderung, sich mit dieser speziellen Rolle in ihrer Vielschichtigkeit auseinanderzusetzen. Christine Meyer ist seit... mehr

 Zweifel am raschen Aufstieg und der hochnäsigen Gesellschaft

Zweifel am raschen Aufstieg und der hochnäsigen Gesellschaft

15.02.2020 · Nils Elberling aus Varel verkörpert den Fischer „Jens“, der wohl den Süßigkeiten, den Damen, wie sein Freund Johann, nicht abgeneigt ist, doch so seine Zweifel am raschen Aufstieg und der hochnäsigen Gesellschaft um Ilsebills hat. Doch einem Posten als Feldwebel in der kaiserlichen Armee kann auch er nicht widerstehen. "Ich bin dabei weil... die Leute (Schauspieler, Maske, Kostüm, Bühnenbau, Regie usw. )... mehr

 Henrike Heeren liebt es in eine Rolle zu schlüpfen.

Henrike Heeren liebt es in eine Rolle zu schlüpfen.

14.02.2020 · Henrike Heeren aus Varel spielt „Clara“, die etwas ungeschickte Nähmagd des Hofschneiders und hat deshalb immer ein Pflaster dabei. Bei gemeinsamen Ausflüge zum Basar nutzt sie ihre „langen Finger“ auch gerne mal, um ihr karges Einkommen etwas aufzubessern. Henrike Heeren liebt es in eine Rolle zu schlüpfen und zusammen mit den anderen Darstellern eine Geschichte zu erzählen: „Ich persönlich... mehr

Junge Schauspieler verstärken einzelne Charaktere im Stück

Junge Schauspieler verstärken einzelne Charaktere im Stück

09.02.2020 · Alissa Semmler aus Varel spielt an der Seite von Andrea Westerman, "Isabell", die Zofe der Jägerin. Zusammen bilden sie ein starkes, außergewöhnliches Überlebensteam, das sich nicht nur den Gefahren der Wildnis stellt, sondern sich auch die Verteidigung der Königin auf die Fahnen geschrieben hat. Ihre Kraft und Entschlossenheit weckt den Argwohn des Generals. Alissa Semmler macht unfassbar viel Spaß in der... mehr

...die Männerwelt durch "kulinarische Reize" abhängig zu machen.

...die Männerwelt durch "kulinarische Reize" abhängig zu machen.

08.02.2020 · Daniela Cordes aus Wilhelmshaven spielt "Henriette". In der Behaglichkeit von Ilsebills feinen, neuen Häuschen verwöhnt sie die Teegesellschaft mit Sahnetorte und steigt später am Hofe zur königlichen Köchin auf. Sie versteht sich darauf, die Männerwelt durch "kulinarische Reize" abhängig zu machen. Mit zunehmender Pracht werden auch ihre süßen Leckereien opulenter und verführerischer. mehr

...endlich mal keine Nachwuchssorgen!

...endlich mal keine Nachwuchssorgen!

22.01.2020 · ...endlich mal keine Nachwuchssorgen! Neben den erfahren Schauspielern der regionalen Bühnen spielen auch neun junge Nachwuchstalente der Theaterschulen im Freilichttheater Dangast mit. Neben Philipp, Jenna und Eva spielen Finn , Benedikt , Emma , Henrike , Lotte und Alissa, die bereits beim Freilichttheater 2014 als Kinder einer fiktiven Hafenstadt in Dangast ihr Debüt hatten, beim Freilichttheater 2020 mit.... mehr

Info für Vereine und Reisebusgesellschaften

Info für Vereine und Reisebusgesellschaften

20.01.2020 · Reisebusunternehmen, Firmen und Vereine können - nach wie vor- ein Kartenkontingent reservieren, um in Ruhe einen Theaterausflug für Gruppen ab 20 Personen zu planen. In der Seitentribüne D haben wie natürlich für alle Termine auch für größere Reisegesellschaften noch genügend zusammenhängende Sitzplätze gute Plätze. In den beiden Mittelblöcken können wir größeren Reisebusgesellschaften über... mehr

Kurzer TV-Beitrag am 27.01.2020 auf Oeins

Kurzer TV-Beitrag am 27.01.2020 auf Oeins

13.01.2020 · Am 27.01.2020, 20.00 Uhr wird auf Oldenburg Eins ein kurzer Film über Tradition und Kultur (Kulturbüro, Freilichttheatergelände und Spijöök) der Jade Hochschule zu sehen sein. mehr

 „Manntje, Manntje, Timpe Te, Buttje, Buttje inne See

„Manntje, Manntje, Timpe Te, Buttje, Buttje inne See

10.01.2020 · Hein – der Fischer, wird von Dirk Langerenken aus Bockhorn gespielt. „Es waren einmal ein Fischer und seine Frau, die wohnten zusammen in einer kleinen Fischerhütte…“ Eines Tages angelt er einen sprechenden Butt. Der Fischer schenkt dem verwunschenen Fisch das Leben. Im Freilichttheater Dangast wird Hein der „Fischer“ von Dirk Langerenken aus Varel gespielt. Der erfahrene Darsteller dürfte Vielen... mehr

Von der liebevollen Fischersfrau zur Eiskönigin

Von der liebevollen Fischersfrau zur Eiskönigin

06.01.2020 · Elke Theesfeld aus Varel hat schon mehrmals beim Freilichttheater in Dangast mitgespielt. 2020 verkörpert sie Ilsebill, die Frau des Fischers. Eine anspruchsvolle Rolle, die ihr ein Höchstmaß an Wandlungsfähigkeit abverlangt. Gerade deshalb freut sich die leidenschaftliche Schauspielerin auf diese besondere Rolle: „Ich werde im Stück von der liebevollen Fischersfrau zur Eiskönigin“. Der Butt im... mehr

Ein Frohes Neues Jahr - und gleich werden die Proben wieder aufgenommen

Ein Frohes Neues Jahr - und gleich werden die Proben wieder aufgenommen

03.01.2020 · Für den reibungslosen Fortgang der Proben ist u.a. die freischaffende Journalistin, Autorin und Regisseurin Martina Brünjes aus Ganderkesee zuständig. Sie unterstützt als Regieassistentin die aufwendigen Proben zum neuen Freilichttheater 2020 am Dangaster Seedeich. „Für mich ist es spannend an der Seite von Frank Düwel ein Freilichttheaterstück zu entwickeln. Die Arbeit mit dem renommierten Regisseur... mehr

„Es ist schon etwas Besonderes an einem solch großen Projekt mitzuwirken, so Insa Fröhlich.

„Es ist schon etwas Besonderes an einem solch großen Projekt mitzuwirken, so Insa Fröhlich.

20.12.2019 · Insa Fröhlich aus Oldenburg spielt im neuen Stück die Putzmacherin der Königin. Sie kennt des Fischers Frau von früher. Sie war eine ehemalige Freundin der Fischersfrau, um deren Gunst sie bei deren Aufstieg ständig buhlt. Sie hofiert die Königin unterwürfig und wacht eifersüchtig über alle neuen Kontakte. „Es ist schon etwas Besonderes an einem solch großen Projekt mitzuwirken, so Insa Fröhlich. Um... mehr

Die wahre Natur des Magiers

Die wahre Natur des Magiers

19.12.2019 · Hendrik Oostinga aus Wiefelstede verkörpert gewissermaßen das Alter Ego des Butts. Er tritt in „verschieden Ausprägungen der Rolle“ in Erscheinung. Ist er bei der Erfüllung des ersten Wunsches noch der freundliche Möbelverkäufer, der den „Pisspott“ für alle gut sichtbar in ein schönes Haus verwandelt, wird der Charakter Rolle von Wunsch zu zu Wunsch strenger. Die Höfische Gesellschaft nimmt ihn,... mehr

Die verschiedenen Epochen inspirieren....

Die verschiedenen Epochen inspirieren....

18.12.2019 · Andrea Westerman aus Reepsholt spielt im Freilichttheater Dangast "Karoline". "Karoline" war einst eine Freundin der Fischersfrau. Doch von Akt zu Akt wandelt sich ihre Rolle über eine Jägerin bis zur Verteidigerin der Königin. Die Vielschichtigkeit der Rolle und die Dynamik des Stückes, die jeden Akt in einer bestimmten kulturhistorischen Epoche spielen lässt, reizt Andrea besonders. "Ich freue mich sehr... mehr

Sarah Kruse aus Westerstede

Sarah Kruse aus Westerstede

17.12.2019 · Sarah Kruse aus Westerstede sammelte ihre ersten Freilichttheatererfahrungen bei der Freilichttheatergemeinschaft Westerstede. Seit 2013 schlüpfte sie regelmäßig bei den Sommerproduktionen in ganz unterschiedliche Rollen. 2020 wird sie das erste Mal beim großen Freilichttheater vor dem Naturdeich in Dangast spielen. In der Dangaster Inszenierung „Vom Fischer und seine Frau" wird Sarah Kruse... mehr

"Der Verführte"

"Der Verführte"

13.12.2019 · Alfons Wojakilowski aus Jever verkörpert im Stück den Verführten. Er selbst, einst ein armer Fischer, lässt sich von Anfang an vom Wohlstand korrumpieren. Schon beim ersten Besuch im neuen Haus des Fischers & seiner Frau „kostet er - im wahrsten Sinne des Wortes - vom Wohlstand“ und wird „sahnesüchtig“. Im Verlauf der Geschichte wird er immer selbstsüchtiger. Sein Organisationstalent bringt ihm... mehr

Butt ist nicht gleich Butt

Butt ist nicht gleich Butt

29.11.2019 · Der erfahrene Schauspieler Wilhelm Wilken aus Zetel gibt dem „Butt“ Gestalt und Sprache. Mit seiner tiefen sonoren Stimme ist er dafür prädestiniert der uralten Seele des verwunschenen Fisches die erforderliche Würde und Weisheit zu verleihen. Der „Butt“ ist in die Notlage geraten dem Fischer zu Diensten zu sein. Mit jedem weiteren Wunsch, den er erfüllen muss, wächst sein Unmut. Die feinen Untertöne... mehr

Eine haarige Angelegenheit - Herausforderung für die Maske

Eine haarige Angelegenheit - Herausforderung für die Maske

22.11.2019 · Helga v. Eßen ist als freiberufliche Maskenbildnerin seit vielen Jahren an den Theatern der näheren Umgebung, zahlreichen Freilichtinszenierungen und der NDB Varel tätig. Die Inszenierung "Vom Fischer und seiner Frau" stellt die renommierte Maskenbildnerin und ihr engagiertes Team aber vor eine schwierige, fast unlösbare Aufgabe. Nach der Begegnung des Fischers mit dem Zauberwesen, des verwunschenen Prinzen... mehr

Wer wird denn jetzt schon an Weihnachten denken?

Wer wird denn jetzt schon an Weihnachten denken?

22.10.2019 · Bis Weihnachten wird noch geprobt! Die Vorbereitungen für das große Freilichttheater 2020 laufen auf Hochtouren. Der Regisseur Frank Düwel hat das bekannten Volksmärchen in eine spannende, hochdeutsche Textfassung gebracht. Der Bühnenbau hat die vorbereitenden Maßnahmen im Gelände rechtzeitig vor dem Eintreffen der Zugvögel abgeschlossen. Über 280 Pfähle wurden als Basis für die rund 20 x20 Meter... mehr

Inspiration Freilichttheater

Inspiration Freilichttheater

15.10.2019 · Der Vareler Künstler Guido Franz hat sich schon einmal vom Freilichttheater "Vom Fischer und seiner Frau" zu einem neuen Gemälde inspirieren lassen. Ein Kunstdruck des Bildes wird auf Kunsthandwerkermarkt 2020 angeboten. mehr

Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

10.10.2019 · Parallel zur Freilichttheaterinszenierung „Vom Fischer und seiner Frau“ wird auch 2020 wieder ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Festspielgelände in Dangast abgehalten. Wie die begleitende Naturschutzausstellung, wird der Markt jeweils zwei Stunden vor den Aufführungen beginnen. Kunsthandwerker/innen, die Lust haben sich an diesem Markt zu beteiligen, können sich ab sofort beim Kulturbüro unter... mehr

Jetzt geht es richtig los. Grundstein gelegt!

Jetzt geht es richtig los. Grundstein gelegt!

26.09.2019 · Um das fantastische Volksmärchen „Von dem Fischer und seiner Frau“ richtig in Szene zu setzten hat der ehrenamtliche Bühnenbau jetzt angefangen knapp 300 Pfähle als Basis für die große Bühne in den Grund des Festspielgeländes bei Dangast zu treiben, damit sie bis zum Sommer im nächsten Jahr Zeit haben sich zu setzten. Bereits am 4. Oktober beginnen dann die regelmäßigen Proben der Schauspieler für... mehr

Neue Vorverkaufsstelle in Dangast eingerichtet

Neue Vorverkaufsstelle in Dangast eingerichtet

16.09.2019 · Ab sofort können Kurgäste in Dangast auch auf ein kleines Kartenkontingent in der Kurverwaltung im Naturerbeportal zurückgreifen. mehr

Erster kleiner Fototermin

Erster kleiner Fototermin

03.09.2019 · Gestern schlüpften die Schauspieler Elke Theesfeld und Dirk Langerenken für den Oldenburger Fotografen Heiko Symann schon einmal in ihre Kostüme und Rollen. Die Fotos werden in den nächsten Tagen weiterbearbeitet und sollen für die Plakate und Faltblätter genutzt werden. mehr

Bühenwerkstatt nimmt Arbeit auf

Bühenwerkstatt nimmt Arbeit auf

02.09.2019 · In der Bühnenwerkstatt Bockhorn werden die Teile des Bühnenbildes für das große Freilichttheater vorgefertigt. Als Veranstalter schlüpft Christian Stankovic auch mal in die Rolle von „Pirat Jack“ oder bietet bei seinen Nachtwächter- Rundgängen Witziges und Wissenswertes aus Dangast und über die Friesen. Jetzt übernimmt Christian Stankovic die Leitung des Bühnenbauteams und bringt seine Erfahrunge... mehr

"Vom Wasser & dem Leben" - Naturschutzausstellung

"Vom Wasser & dem Leben" - Naturschutzausstellung

16.08.2019 · Gestern trafen sich die Umweltverbände zu einem ersten Arbeitskreis im Landkreis Friesland, um begleitend zum Freilichttheater 2020 wieder eine spannende Ausstellung vorzubereiten. Ca. 14 Naturschutzverbände und Institutionen einigten sich darauf, die Trockenheit der Jahre 2018/19 zum Anlass zu nehmen, das Thema „Wasser“ in seiner Vielfalt aufzuarbeiten und anschaulich darzustellen. Das Leitthema „Vom... mehr

Tages- und Halbtagesfahrten

Tages- und Halbtagesfahrten

15.08.2019 · Zusatzangebote für Reisebusgesellschaften: Dem Trägerverein „Gaudium Frisia e.V.“ ist es gelungen, den Besuch der Freilichttheateraufführung „Vom Fischer und seiner Frau“ für Reisebusunternehmen um ein „Highlight“ zu ergänzen: Unser Mitglied, der III. Oldenburgische Deichband, öffnet an den Aufführungstagen seine Deichverteidigungswege und vermittelt eine begleitete Informationsfahrt entlang... mehr

Kostümentwürfe begeistern die Schneiderinnen

Kostümentwürfe begeistern die Schneiderinnen

10.08.2019 · Bereits am Samstag stellten die Kostümbildnerin Hermine Seifert und die die Gewandmeisterin Katja Grebe die ersten Skizzen zu den geplanten Kostümen für das Stück "Vom Fischer und seiner Frau" den ehrenamtlichen Schneiderinnen in Neuenburg vor. Die opulenten, fantasievollen Vorentwürfe orientieren sich in erster Linie an der Zeit des Barock. Nur für einige, ernstere Szenen gibt es bei den Kostümen... mehr

Die Mischung macht´s! -Theaterprofis und Ehrenamtliche

Die Mischung macht´s! -Theaterprofis und Ehrenamtliche

05.07.2019 · Für seine Fähigkeit, das Werk Storms auf eine anspruchsvolle und zugleich immer frische Weise neu zu interpretieren erhielt unser Regisseur im vergangen Jahr den renommierten Theodor- Storm- Preis. In der Begründung hieß es:„Düwels Herangehensweise sei dabei auf eine faszinierende Weise integrativ, indem er nicht nur Theaterprofis mit Laiendarstellern zusammenbringe, sondern seine Ensembles aus Menschen... mehr

Damit "Müll" kein Problem wird - Individuelle Bewirtung von Gruppen nach Vereinbarung

Damit "Müll" kein Problem wird - Individuelle Bewirtung von Gruppen nach Vereinbarung

04.06.2019 · Sehr verehrte Gäste, wir freuen uns auf ihr Kommen und bitten Sie auf die Mitnahme von Speisen und Getränken zu verzichten! Das Freilichttheater Dangast wird - vor und hinter den Kulissen- von Ehrenamtlichen getragen. "Ihr Applaus ist ihre Bezahlung". Dafür sagen wir jetzt schon "Danke"! Wenn die Gäste heimfahren, geht für einige Helfer die Arbeit weiter. Das Bühnenbild muss wieder hergerichtet und d... mehr

Bühnenbauteam traf sich zum ersten Organisationgespräch

Bühnenbauteam traf sich zum ersten Organisationgespräch

23.05.2019 · Aufruf in eigener Sache - Mitwirkende für den Bühnenbau gesucht. Der Trägerverein Gaudium Frisia plant für den Sommer 2020 die neue Freilichttheater- Produktion „Vom Fischer und seiner Frau“ in Dangast. Zur Verstärkung des ehrenamtlichen Bühnenbau- Teams werden Männer und Frauen mit handwerklichem Geschick gesucht. Wer Lust und Interesse hat mitzumachen, kann sich unter Tel. 04453/ 935299 oder pe... mehr

... Ab heute geht es richtig los.

... Ab heute geht es richtig los.

06.05.2019 · Der Regisseur Frank Düwel skizzierte den Schauspielern in der ersten "Castingrunde", wie er mit ihnen zusammen das Volksmärchen am Dangaster Deich inszenieren möchte. Gleich im Anschluss ging es in die Turnhalle zum "Locker-machen". Mit viel Spass wurden gestenreich unterschiedliche Situationen improvisiert. mehr

 Bühnenmodell wurde in der Mitgleiderversammlung vorgestellt.

Bühnenmodell wurde in der Mitgleiderversammlung vorgestellt.

26.04.2019 · Die Gemeinden und Städte des Landkreises Friesland, der Landkreis und der III. Oldenburgische Deichband planen für das Jahr 2020 wieder ein großes Freilichttheater am Dangaster Seedeich - „Vom Fischer und seiner Frau“. Auf der heutigen Mitgliederversammlung in Schortens der Trägervereins Gaudium Frisia e.V. wurde der Vorentwurf des Bühnenbildes zum Freilichttheater 2020 vorgestellt. Der... mehr

Angebot für Reisebusgesellschaften

Angebot für Reisebusgesellschaften

26.03.2019 · Auch für 2020 bieten wir Theaterliebhabern, Reisebusunternehmen, Firmen und Vereinen den Service an, auf Wunsch ein Kartenkontingent bis zum Frühjahr 2019 zu reservieren, um in Ruhe einen Theaterausflug für Gruppen ab 20 Personen planen und organisieren können. Falls Sie Fragen haben, dann rufen Sie einfach oder unter Tel. 04453/935299 an oder schicken Sie uns eine E- Mail unter gaudiumfrisia@ewetel.net.... mehr

Vorverkaufsstellen wurden eingerichtet

Vorverkaufsstellen wurden eingerichtet

09.01.2019 · Ein Frohes neues Jahr - das überraschend beginnt. Es sind zwar immer noch knapp 20 Monate bis zur Premiere. Nchts desto trotz - heute wurden bereits die ersten vier Karten für das Theaterstück 2020 verkauft. mehr

Startschuss für das Freilichttheater 2020

Startschuss für das Freilichttheater 2020

07.09.2018 · Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Mitglieder des Vereins „Gaudium Frisia“ im Rathaus Bockhorn. Alle Städte und Gemeinden des Landkreises, der Landkreis Friesland und der III. Oldenburgische Deichband hatten sich 1999 in einem Verein zusammengeschlossen um kulturelle Großveranstaltungen, wie das Freilichttheaterspektakel direkt am Dangaster Deich zu organisieren. Die Veranstaltungen vor der... mehr

Auszeichnung unseres Schimmelreiter-Regisseurs Frank Düwel mit den Thodor-Storm-Preis

Auszeichnung unseres Schimmelreiter-Regisseurs Frank Düwel mit den Thodor-Storm-Preis

07.06.2018 · Der Hamburger Regisseur, Dramaturg und Dozent für Musiktheater, Frank Düwel, inszenierte im Expo- Jahr 2000 erstmalig den Schimmelreiter nach Theodor Storm am Dangaster Deich. Seit dem hat mehrere anspruchsvolle Stücke für die Dangaster Freilichtbühne im Auftrag des Trägervereins Gaudium Frisia in Szene gesetzt.   Jetzt wurde der Freilichttheater- Regisseur mit dem Theodor- Storm- Preis 2018... mehr

Schon die Anreise ist ein besonderes Erlebnis

Schon die Anreise ist ein besonderes Erlebnis

21.06.2017 · Die Busfahrt ab dem zentralen Parkplatz in Jeringhave, Jeringhaver Gast 5, 26316 Varel, ist ebenfalls im Preis enthalten: Anfahrt mit dem PKW über die A29 Autobahnabfahrt Varel/Bockhorn, dann Richtung Zetel auf der alten Bundesstraße bis “Filmer” Jeringhave. Vom PR- Parkplatz kostenlos mit dem Pendelbus zum Freilichttheatergelände. Die Busse fahren ab 17.30 Uhr in einem 15 Minuten- Rhythmus.... mehr

Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen.

24.03.2017 · Die Sitzplatzreihen sind jeweils um ca. 25 cm herhöht. Alle Sitzplätze sind überdacht und nummeriert. Das Stück wird vor der atemberaubenden Naturkulisse des Seedeiches Dangast in Szene gesetzt. Der frische Wind, die salzig schmeckende Luft und der eigentümliche Duft des Wattenmeeres machen dieses Landschaftstheater zu einem Fest der Sinne. Wie in den vergangenen Jahren wird die Zuschauertribüne... mehr

Wir bitten alle Hundebesitzer um Verständnis

Wir bitten alle Hundebesitzer um Verständnis

26.08.2013 · Aus gegebenem Anlass, weisen wir vorsichtshalber darauf hin, dass zum Freilichttheater keine Hunde mitgenommen werden dürfen. Das Spielgelände befindet sich im Naturschutzgebiet und Tiere, die im Theaterstück eingesetzt werden, könnten durch die Anwesenheit von Hunden nervös werden. Wir bitten alle Hundebesitzer um Verständnis. mehr

Die Umtausch und Rückgabe Reglungen werden in Kürze hier bekanntgeben.

Wir bitten aber noch um etwas Geduld. Aufgrund der aktuellen Entwicklung arbeitet der Verein Gaudium Frisia fieberhaft an einer möglichen Verschiebung der Aufführung. Alle gekauften Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Wir bitten aber alle Theaterfreunde noch um etwas Geduld. Alle Notwendigen Beschlüsse erlangen erst durch Mitgliederversammlung Am 06.05.2020 ihre Rechtswirksamkeit. Bis dahin... mehr