Bühenwerkstatt nimmt Arbeit auf

In der Bühnenwerkstatt Bockhorn werden die Teile des Bühnenbildes für das große Freilichttheater vorgefertigt. Als Veranstalter schlüpft Christian Stankovic auch mal in die Rolle von „Pirat Jack“ oder bietet bei seinen Nachtwächter-Rundgängen Witziges und Wissenswertes aus Dangast und über die Friesen. Jetzt übernimmt Christian Stankovic die Leitung des Bühnenbauteams und bringt seine Erfahrungen mit großen und kleinen Produktionen in das Freilichttheaterprojekt ein. Das Bühnenbauteam traf sich letzte Woche um ihr gemeinsames Vorgehen abzustimmen. Neben den eingespielten und routinierten Helfern konnten auch mehrere jüngere Kräfte in der Runde begrüßt werden. Es besteht aus 9 ehrenamtlichen Handwerkern, die mit vereinten Kräften den Bühnenbildentwurf von Andreas Walkows realisieren. Sie bringen ihr vielfältiges handwerkliches Know-how über Schlosser-, Elektro- bis Holzarbeiten in eine starke Gemeinschaft ein. Viele Gewerke müssen über die Wintermonate in der Bockhorner Werkstatt vorgefertigt werden. Als erstes Projekt wird das Team einen neuen Schminkcontainer nach den Wünschen und Anforderungen der „Maske“ ausbauen.

zurück zur Übersicht