Markt auf dem Festspielgelände - Kunshandwerker können sich bewerben.

Parallel zur Freilichttheaterinszenierung „Vom Fischer und seiner Frau“ wird auch 2020 wieder ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Festspielgelände in Dangast abgehalten. Wie die begleitende Naturschutzausstellung, wird der Markt jeweils zwei Stunden vor den Aufführungen beginnen. Kunsthandwerker/innen, die Lust haben sich an diesem Markt zu beteiligen, können sich ab sofort beim Kulturbüro unter 04453/935299 oder unter kultur@zetel.de informieren.

zurück zur Übersicht