Von der liebevollen Fischersfrau zur Eiskönigin

Elke Theesfeld aus Varel hat schon mehrmals beim Freilichttheater in Dangast mitgespielt. 2020 verkörpert sie Ilsebill, die Frau des Fischers. Eine anspruchsvolle Rolle, die ihr ein Höchstmaß an Wandlungsfähigkeit abverlangt. Gerade deshalb freut sich die leidenschaftliche Schauspielerin auf diese besondere Rolle: „Ich werde im Stück von der liebevollen Fischersfrau zur Eiskönigin“. Der Butt im Märchen erfüllt zunächst – wenn auch widerwillig – jeden noch so vermessenen Wunsch der Fischersfrau. Die zunehmende Raffsucht verschließt nach und nach ihr Herz. „In dem Stück steckt auch viel Lebensweisheit“ betont die Darstellerin und Theaterpädagogin Elke Theesfeld.

zurück zur Übersicht